Diese Webseite nutzt sogenannte Cookies, um bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. For more information about cookies, please visit our Privacy Policy
Vita
 

streubel-qprGisela Streubel  - Vita

Gisela Streubel, geboren 1946, freischaffende Künstlerin.

33 intensive Jahre an so besonderen Orten wie: Athen, Bonn, Amsterdam, Montreal, New York und Tel Aviv. Prägende Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen und Künstlern. Nach langer Wirkungszeit im diplomatischen Dienst entschied sie sich, endlich ihre künstlerische Seite zu verwirklichen.

Studierte (von 1992 bis 1999) bei Volker Altrichter, Thomas Egelkamp, Jutta Pintaske, Claudia Ohmert, Stefan Sprenker, Tomek Wendland künstlerische Techniken wie: Malerei, Collage, Radierung und Bildhauerei, Schwerpunkt Malerei. Partizipation in verschiedenen Malgruppen u.a. bei den KünstlerInnen Lis Blunier und Anita Staud.

1999 in Berlin angekommen.  Der Kreislauf von Veränderung und Aufbruch, erneuter Konzentration und Verdichtung ist der Motor ihrer künstlerischen Arbeit.

Von 2000 bis 2001 intensive Auseinandersetzung mit der Erstellung von Siebdrucken an der Freien Akademie für Kunst, Berlin, unter der Leitung von Ralf Behrendt.

2013-2016 Teilnahme an diversen Kursen der Europäischen Kunstakademie in Trier
Freie Malerei bei Jochen Stenschke und Stefan Fahrnländer
Holzschnitt-expressiv bei Abdou Diatta
Malerei als Aktion bei Barbara Heinisch
Spurensuche bei Andrea Stahl

   

 

 
 

Ausstellungen

1995-2001 Abschlussausstellungen der Sommerakademie an der Alanus Hochschule, Alfter
2000 Abschlussaustellung der Internationalen Sommerakademie der Freien Akademie für Kunst, Berlin
2004 Gruppenausstellung "Querschnitt", Berlin
2005 Gemeinschaftsausstellung im Polymar, Berlin
2004-2006 jährliche Teilnahme an der "Magistrale", Berlin
2006 Einzelausstellung in der Bettina von Arnim-Bibliothek, Berlin
2009 Gruppenausstellung "Kunst in Steglitz und Zehlendorf 2009"
2010 Teilnahme am multimedialen kollektiven Kunstprojekt "Message in a bag", 12. Kunst- und Kulturfestival "48 Stunden Neukölln", Berlin
Gruppenausstellung in der Petruskirche, Berlin
Teilnahme an der 18. Zehlendorfer Kunstmeile, Berlin